Die Orte, wo du schöne Frauen kennenlernen kannst, sind vielseitig. Hier haben wir einige Kennenlernoptionen für dich aufgelistet. Jeder Mann muss hier herausfinden, welche Örtlichkeit zu ihm passt wobei er sich am wohlsten fühlt. Probiere doch direkt mal ein paar der Kennenlernstrategien aus, damit du weißt, was für dich am besten funktioniert.

Frauen in der Stadt kennenlernen

  1. Ansprechen in der Einkaufszone
  2. Frauen im Park ansprechen
  3. Dich auf einer Bank dazusetzen
  4. Beim Schlendern über den Flohmarkt
  5. Im Museum
  6. Am Hauptbahnhof einer Großstadt
  7. Weihnachtsmärkte
  8. Sprich sie auf den Roman an, den sie im Buchladen durchblättert

Frauen auf dem Land kennenlernen

  1. Wo Vorsicht geboten ist
  2. Bei der Landjugend
  3. Auf dem Schützenfest

Frauen im Alltag kennenlernen

  1. Im Supermarkt
  2. Frau in einem Café kennenlernen
  3. In einer Stadtbibliothek
  4. An der roten Ampel
  5. Sie beim Bäcker ansprechen

Frauen an der Uni kennenlernen

  1. In der Uni Bibliothek Kontakt aufbauen
  2. Frauen auf dem Campus ansprechen
  3. Frauen in der Mensa kennenlernen
  4. Die Erstsemestereinführung gekonnt nutzen
  5. Erkenne den Flirtfaktor in Vorlesungen
  6. Voller Hörsaal? Kein Problem. „Entschuldigung, ist da noch frei?“

Frauen Nachts kennenlernen

  1. An einem Pubcrawl teilnehmen
  2. Sie an der Theke ansprechen
  3. Auf der Tanzfläche Kontakt aufbauen
  4. Vor Clubs ein Gespräch beginnen
  5. Frauengruppen auf Partymeilen
  6. Schlangen: Clubeintritt, Kloschlange, Garderobenschlange, Warten auf den Barkeeper

Sich kennenlernen im Urlaub

  1. Frau im Souvenirladen ansprechen
  2. Flirten beim Tauchkurs
  3. Frau kennenlernen beim Besichtigen alter Burgen
  4. Eine attraktive Dame bitten, ein Foto von dir zu machen
  5. Flirte mit ihr morgens am Buffet
  6. Oder buche ein Mehrbettzimmer in einem Hostel
  7. Sprich sie am Pool an

Sich auf Events über den Weg laufen

  1. Konzerte
  2. WG-Partys
  3. Ü-30 Partys
  4. Swingerpartys
  5. Weinfest
  6. Festivals
  7. Foodmärkte
  8. Secret Raves
  9. Gartenparty deines Kumpels
  10. Dinnercrawl
  11. Hochzeiten
  12. Speed Dating Events
  13. CSD: Christopher Street Dat
  14. Flirten bei Karneval / Fasching
  15. Singlepartys
  16. Flo-Märkte
  17. Geburtstagspartys

Online Dating

  1. Tinder
  2. Bumble
  3. Partner-Express
  4. Allgemeine Tipps für Online Dating

Frauen unterwegs kennenlernen

  1. Mit einer Dame am Bahnsteig ins Gespräch kommen
  2. Frauen im ICE
  3. Sie im Bus in ein Gespräch verwickeln
  4. Mit einem eScooter
  5. Frau auf dem Fahrrad ansprechen
  6. Frauen mit Inline Skatern einholen und ein Gespräch beginnen

Frauen beim Sport kennenlernen

  1. Yoga Stunde
  2. Beim Volleyball
  3. Im Tanzkurs
  4. Urbane Tischtennis Platte
  5. Skater Park: Eine Skaterin erobern
  6. Beim Bouldern helfen

Sich kennenlernen in der Natur

  1. Bergwanderung
  2. Im Wald
  3. Stand Up Paddeling
  4. Am Strand
  5. Beim Spaziergang mit deinem Hund
  6. An einem Badesee
  7. Frauen bei einem Flirtkurs kennenlernen

Frauen kennenlernen leicht gemacht

Frauen kennenlernen ist nicht schwierig. Denn der entscheidende Punkt ist doch der: Du kannst jederzeit, immer und über all Frauen kennenlernen. Hierfür ist es wichtig, dass du dich von deinen bisherigen, hemmenden Glaubenssätzen verabschiedest. Glaubenssätze wie

  • Frauen möchten im Alltag nicht angesprochen werden
  • Wenn ich sie anspreche, störe ich sie nur
  • Ich muss es erst gar nicht probieren, ich bekommen ohnehin einen Korb

Es gibt zwei Dinge, die du dir vor Augen führen musst. Auf diese kommen wir jetzt zu sprechen.

Was glaubst du, wie Frauen tatsächlich ihren Traummann kennenlernen möchten? Gehst du wirklich davon aus, dass eine Frau sich erträumt, ihrem Zukünftigen nachts total besoffen im Club zu begegnen? Selbstverständlich nicht. Keine Frau will das. Stattdessen träumen fast alle Frauen davon, ihrem Zukünftigen zufällig im Alltag zu begegnen. Und das sollte doch für dich schon Motivation genug sein, um ab jetzt Frauen im Alltag anzusprechen, oder etwa nicht?

Falls nicht, gibt es noch einen zweiten Punkt, den du dir jetzt bitte vor Augen führst. Schau dich doch mal nachts in einem Club um. Um dich herum befinden sich überall notgeile Typen, die die Damen auf der Tanzfläche sabbernd beobachten, um im Laufe der Nacht bei einer der Ladys ihr Glück zu versuchen. Tagsüber ist dem nicht so. Was wir damit ausdrücken wollen: Du hast im Nachtleben eine unglaublich hohe männliche Konkurrenz. Doch die wenigsten Typen haben auch im Alltag den Mumm, um eine echte Schönheit anzusprechen. Und genau das führt wiederum dazu, dass Frauen sich tagsüber extrem darüber freuen, angesprochen zu werden.

Nimm an einem Flirtkurs Teil

Es kann sich ebenfalls lohnen ein Flirtkurs zu buchen, um mit mehr Frauen in Kontakt zu kommen und deine Skills beim Ansprechen und Verführen zu verbessern. Die Auswahl der Seminaranbieter ist groß. Hier haben wir dir eine Übersicht mit einem kleinen Flirtkurs Vergleich erstellt.

Dr. Franziska Meilinghof

Dr. Franziska Meilinghof

Geboren 1985 in Frankfurt, Studium der Sozialwissenschaft an der Unicaf - University of East London. Arbeitet als Flirttrainerin und Kommunikationsexpertin im Bereich der Partnersuche

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.