Es kann ein bisschen (oder viel) Probieren erfordern, um herauszufinden, wie du vorgehst, wenn du zum ersten Mal ein Date hast. Und wie um Himmels Willen geht es eigentlich nach dem Date weiter? Was kannst du schreiben?

Der Abend war klasse. Du bist mit Schmetterlingen im Bauch nach Hause gegangen. Und genau das möchtest du den anderen wissen lassen. Du weißt genau, dass du dir auf jeden Fall ein zweites Date wünschst. Doch wie kann man das mitteilen, ohne bedürftig zu wirken? Eine WhatsApp Nachricht nach dem ersten Date zu schreiben, ist schwierig, und man überlegt leicht zu viel, was man sagen soll. Deshalb ist es keine schlechte Idee, ein paar gute Textideen im Arsenal zu haben.

Für manche kann es verlockend sein, den Unnahbaren zu spielen und so zu tun, als sei man nicht so sehr interessiert. Das ist zwar eine Strategie, auf die manche Leute schwören, aber Transparenz kann erfrischend sein, wenn man jemand Neues kennenlernt. Wenn deine Verabredung auf dich steht, wird sie sich freuen, dass du sie wiedersehen willst. Angst, dass der andere keine Lust hat, brauchst du nicht zu haben. Denn wenn dem so sein sollte, bekommst du die Hinweise hierfür viel früher. Eine WhatsApp Nachrichtnach einem ersten Date kann also eine gute Möglichkeit sein, um herauszufinden, wie es um die Dating Situation steht.

Der beste Zeitpunkt für die WhatsApp Nachricht an sie

Wann genau ist der beste Zeitpunkt, um jemandem nach einem schönen ersten Date zu schreiben? „Es gibt keinen idealen Zeitpunkt für eine WhatsApp Nachricht, denn unser Entscheidungsprozess, unsere Angst vor Zurückweisung und unser Bedürfnis nach Bestätigung variieren je nach Persönlichkeit, Alter und dem Wunsch nach einer gesunden Beziehung“, sagt Beziehungscoach und Verhaltenswissenschaftlerin Frau Dr. Wintermandel. „Das zweite Date ist nur der Anfang, um herauszufinden, ob beide zueinander passen.“

Es gibt keine festen Regeln. Wenn du noch am selben Abend das Bedürfnis hast, dem anderen zu schreiben, dass du das Date schön fandest und dich auf baldige Wiederholung freust, dann mach das. Von Spielchen, etwa drei Tage zu warten, muss an dieser Stelle unbedingt abgeraten werden.

Textvorschläge für eine WhatsApp Nachricht nach dem Date

Die Beziehungsexpertin Wintermandel erklärt gegenüber unserer Redaktion, dass eine Mischung aus Selbstvertrauen und Herzlichkeit bei neuen Beziehungen wichtig ist. „Wir müssen Interesse zeigen, um eine Annäherung zu fördern, aber wir tun dies mit Feingefühl und Geschmack“, sagt sie. „Wir können die Tür öffnen, aber wir können die andere Person nicht durch die Tür zerren. Das ist ihre Sache – das Beste, was wir tun können, ist, die Bereitschaft zu zeigen, die Interaktion aufrechtzuerhalten.

Hier sind acht Ideen für WhatsApp Nachrichten nach dem ersten Date, die zeigen, dass du auf jeden Fall daran interessiert bist, den anderen nochmals zu sehen.

WhatsApp Nachrichten Ideen

Mache einen Vorschlag für eure nächste gemeinsame Aktivität

Eine gute Möglichkeit, ein zweites Date in Aussicht zu stellen, ohne die Person tatsächlich um ein Date zu bitten, ist es, auf etwas einzugehen, das sie am Vorabend gesagt hat. „Die Erkundung der Interessen der anderen Person ist eine gute Möglichkeit, mehr über sie oder ihn zu erfahren. Suche etwas aus, was ihr beide gemeinsam habt und beim nächsten Date gemeinsam unternommen werden kann.“, sagt Silva. „Wenn die Person von dem tollen Pfannkuchenrestaurant schwärmt, in dem sie häufig ist, dann schreibe etwas wie: ‚Ich hatte gestern Abend viel Spaß! Das sollten wir irgendwann wiederholen, vielleicht bei einem 🥞'“.

Oder wenn er oder sie eine Veranstaltung erwähnt, die demnächst stattfindet, z. B. eine Kunstmesse oder eine Galerieeröffnung, dann kannst du ganz einfach einspringen und ihm oder ihr sagen, dass ihr gerne zusammen hingehen könnt. Schreibe einfach: „Gestern Abend hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich werde auf jeden Fall versuchen, zu [Fülle das Feld mit der Aktivität aus] zu gehen. Vielleicht können wir das zusammen machen :).“

Kommentiere etwas Positives über das erste Date

Ein weiterer guter Ansatz, um einer Verabredung mitzuteilen, dass du ihn/ sie wiedersehen möchtest, ist, auf etwas hinzuweisen, das du an diesem Abend besonders toll fandest. Etwas wie: „Ich hatte gestern Abend eine wirklich tolle Zeit mit dir. Die Tequila-Bar war der Hammer!“, ist eine nette Art, ein Gespräch zu beginnen.

Selbst wenn du nur das Restaurant erwähnst, in dem ihr gegessen habt, zeigt die Erwähnung, das du das Date cool fandest und du dich wirklich amüsiert hast. Damit weiß die andere Person, dass sie grünes Licht hat, um dich nach einem zweiten Treffen zu fragen.

Teilen einen Link zu einem Ereignis, über das ihr gesprochen habt

Wahrscheinlich hast du bei eurem ersten Date schon ein paar Dinge erfahren, auf die die andere Person steht, und hoffentlich eine gemeinsame Basis gefunden. Wenn du also zufällig „erfährst“ (sprich: intensiv recherchierst), dass demnächst eine Veranstaltung stattfindet, die euch beide interessieren würde, ist das eine gute Gelegenheit, ihm oder ihr kurz bei WhatsApp zu schreiben und gleichzeitig ein paar nicht ganz so subtile Andeutungen zu machen, dass ihr gerne zusammen hingehen könnt. Schreibe gerne etwas in der Art von: „Hey, hast du das gesehen? Da wir beide [Band, Aktivität, Hobby usw.] mögen, sollten wir es uns vielleicht mal ansehen!“

Mache deutlich, dass du dich gerne wieder treffen würdest

Wenn du dich mutig fühlst und deine Absichten kundtun willst, dann schreibe einfach, dass du dich gerne wieder treffen würden, ohne dass die andere Seite raten muss. „Letzte Nacht hat sehr viel Spaß gemacht! Wir sollten uns auf jeden Fall wieder treffen“, gefolgt von einem niedlichen Emoji-Cluster ist eine gute Wahl. Es ist kurz, kommt auf den Punkt und gibt dem anderen die Möglichkeit, die Führung bei der Planung eines zweiten Treffens zu übernehmen.

Silva rät, Klischeetexte und einzelne Sätze oder Buchstaben wie „Wie geht’s“, „Hey“ oder „Was treibste?“ zu vermeiden. „Die andere Person könne das so missverstehen, dass du deine Langeweile mit ihm/ ihr teilst“, sagt sie. „Das Gespräch sollte durch durchdachte Fragen in Gang gehalten werden.“

Frage nach einem zweiten Date

Es kann sein, dass du ein wenig nervös bist, wenn du um eine Verabredung bittest, weil du dich dabei verletzlich zeigen musst. Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Wenn dir die Person gefällt und du sie wiedersehen möchten, musst du nicht darauf warten, dass sie dich fragt. Denn das kann signalisieren, dass du auf Spiele stehst. „Die meisten Menschen sind von Spielchen und Ghosting erschöpft, während sie versuchen, herauszufinden, wer ein solides Potenzial hat, [und] man kann sich von der Masse abheben, indem man direkt ist“, schlägt Silva vor.

Ergreife die Initiative und fragen nach dem, was du wissen willst. Deine Nachricht kann etwas so Einfaches und Direktes sein wie: „Ich hatte gestern Abend eine tolle Zeit. Ich würde das gerne bald wiederholen. Hast du am Freitag Zeit für [Date-Idee]?“

Booste ihr Ego

Komplimente für die andere Person, vor allem in koketter Form, sind nie eine schlechte Idee. „Konzentriere dich sich weniger darauf, dieselben Komplimente zu machen, die du beim ersten Mal gemacht hast, sonst könnte es wie eine Amazon-Bewertung wirken“, sagt Silva. „Hebe stattdessen Aspekte hervor, die du gerade über die Person erfahren hast. Wenn dir etwas an der Person besonders aufgefallen ist, dann lass sie das wissen. Sie schlägt zum Beispiel vor, etwas zu sagen wie: „Es war schön, Zeit mit dir zu verbringen und zu erfahren, dass wir beide den gleichen Sinn für Humor haben.“

Wenn das Gespräch besonders anregend war, kannst du auch etwas schreiben wie: „Letzte Nacht war fantastisch! Ich habe eine Schwäche für jemanden, der mich auf Trab hält“, oder sogar: „Du hast mir gestern Abend wirklich eine schöne Zeit beschert, ich freue mich schon auf die zweite Runde :)“

Schlage eine Fortsetzung eines lustigen Gesprächs vor, das ihr beim Date hattet

Wenn die Verabredung gut gelaufen ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Gespräch natürlich verlaufen ist und ihr gemeinsame Interessen gefunden habt. „Um herauszufinden, ob ein gegenseitiges Interesse besteht, solltest du das Gespräch nach dem Date fortsetzen“, sagt Silva. „Schreibe ihm/ihr etwas, worüber ihr bei der Verabredung gesprochen haben, oder einen Insider-Witz, den ihr während der gemeinsamen Zeit gemacht habt. Öffne die Tür zu einer zweiten Verabredung, indem du ihm/ihr etwas schickst wie: „Hey, ich habe darüber nachgedacht, was du über [Thema] gesagt hast – das war so interessant! Ich würde mich gerne mit dir treffen und mehr darüber hören. Hast du Freitagabend Zeit?“

Bedanke dich und lassen die andere Person wissen, wann du Zeit hast

Manchmal reicht es, sich bei der Verabredung zu bedanken, ihr mitzuteilen, wann man sich wieder treffen kann und zu sehen, wie es um sie steht. Versuche es mit einer WhatsApp Nachricht wie: „Danke für letzte Nacht, ich hatte eine wirklich tolle Zeit. Die kommende Woche ist etwas stressig, aber ich habe Freitagabend Zeit, wenn du Lust hast, dich wieder zu treffen.“

Auch wenn es unvermeidlich ist, sich Gedanken darüber zu machen, wie man von einer erfolgreichen ersten Verabredung zu einem zweiten Date kommt, ist es manchmal hilfreich, sich selbst daran zu erinnern, dass man sich nicht zu sehr darauf versteift, cool zu bleiben. Eine WhatsApp Nachricht kann schon ein wenig kalt und distanziert wirken. Schließlich braucht man ein gewisses Maß an Selbstvertrauen, um sich verletzlich zu zeigen – und dieses Selbstvertrauen kann sehr attraktiv sein.

Dr. Franziska Meilinghof

Dr. Franziska Meilinghof

Geboren 1985 in Frankfurt, Studium der Sozialwissenschaft an der Unicaf - University of East London. Arbeitet als Flirttrainerin und Kommunikationsexpertin im Bereich der Partnersuche

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.